Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Treffer die coolsten Fortnite -Skins: Top 10 Seltene Picks

Wenn es um Fortnite geht, werden die seltensten Skins oft zu einem Thema intensiver Diskussionen unter den begeisterten Fans. Als ein sich ständig veränderndes Spiel hat Epic Games im Laufe seiner Geschichte eine Vielzahl von Skins produziert; einige tauchen im Item Store wieder auf, während andere in der Versenkung verschwinden. In diesem Artikel werden wir diese schwer fassbaren und begehrten Outfits genauer unter die Lupe nehmen.

Wir werden untersuchen, warum Aerial Assault Trooper als einer der seltensten Fortnite-Skins gilt und wie die Seltenheit den Wert eurer Sammlung steigern kann. Außerdem gehen wir zurück in die Geschichte von Fortnite und beleuchten die Verfügbarkeit von Black Widows Outfit im Vergleich zu anderen Itemshop-Skins.

Außerdem stellen wir unsere Top 10 der seltensten Fortnite-Skins vor, die ihr in euren Matches wahrscheinlich nicht finden werdet - vom "The Reaper"-Skin bis zum "Aerial Assault Trooper". Zu guter Letzt besprechen wir, wie sich exklusive Deals auf die Seltenheit von Skins auswirken und erzählen die faszinierenden Geschichten hinter einigen kultigen, aber schwer zu findenden Outfits.

Seltenster Skin in Fortnite 

Der Aerial Assault Trooper ist der seltenste Skin in Fortnite, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Dieses Outfit wurde zuletzt in der Eröffnungssaison von Fortnite gesehen, was es zu einem begehrten Symbol für die langfristige Hingabe und Treue eines Spielers zu diesem beliebten Spiel macht.

Warum gilt der Aerial Assault Trooper als der seltenste?

Die Seltenheit von Skins wie "Aerial Assault Trooper" ist auf ihre begrenzte Verfügbarkeit zurückzuführen. Als Fortnite in Saison 1 noch in den Kinderschuhen steckte, waren im Vergleich zu heute weniger Spieler aktiv. Diejenigen, die dabei waren, hatten die Möglichkeit, diesen Skin nach Erreichen von Stufe 15 im Item-Shop zu kaufen. Allerdings haben damals nicht viele von diesem Angebot Gebrauch gemacht, was dazu geführt hat, dass er heute nur noch selten erhältlich ist.

Wie Seltenheit den Wert deiner Fortnite-Skins erhöhen kann

Der Besitz von seltenen Skins wie Aerial Assault Trooper kann nicht nur ästhetisch ansprechend sein oder Ihnen das Recht geben, vor Ihren Freunden zu prahlen, sondern sich auch finanziell lohnen. Websites wie PlayerAuctions ermöglichen es Spielern, ihre Accounts mit diesen schwer zu findenden Outfits für echtes Geld zu verkaufen. Je seltener deine Sammlung ist, desto höher ist ihr potenzieller Marktwert.

Der Zugang zu einigen dieser exklusiven Outfits hebt dich nicht nur auf dem Schlachtfeld hervor, sondern könnte dir auch einen unerwarteten finanziellen Vorteil verschaffen, falls du dich jemals dazu entscheiden solltest, deinen Account zu verkaufen.

Hinweis: Der Verkauf von Accounts verstößt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Epic Games, daher sollten Sie diesen Weg mit Vorsicht genießen.

Seltenster Item Shop Skin in Fortnite

Seit Juni 2023 wird die Krone für den seltensten Item-Shop-Skin in Fortnite von niemand anderem als Black Widow gehalten. Dieses Outfit ist seit Mai 2023 nicht mehr erhältlich und hat damit sogar die Special Forces überholt, die erst kürzlich wieder aufgetaucht sind.

Rückverfolgung der Geschichte der Verfügbarkeit des Black Widow Outfits

Das Black Widow-Outfit, das von Marvels ikonischem Charakter inspiriert ist, wurde erstmals im Rahmen des Avengers: Endgame Crossover-Events eingeführt. Das modische Design des Black Widow-Outfits, das mit einer der beliebtesten Marvel-Figuren verbunden ist, machte es schnell zu einem Hit bei den Fans. Allerdings ist es seit seiner ersten Veröffentlichung vor über vier Jahren nicht mehr im Item-Shop aufgetaucht, was es zu einem unglaublich begehrten Skin unter den Spielern macht.

Vergleich mit anderen Itemshop-Skins

Im Vergleich zu anderen Skins, die im Item-Shop von Fortnite erhältlich sind, wie z. B. Skull Trooper oder Ghoul Trooper, die während der Halloween-Events mehrfach zurückgegeben wurden, bleibt Black Widow schwer fassbar, was seinen Seltenheitsstatus noch verstärkt. Der einzige andere Skin, der diesem Seltenheitsgrad nahe kam, war "Special Forces", der jedoch verloren ging, als Epic Games beschloss, ihn kürzlich wieder in die Rotation aufzunehmen.

Dieser Trend ist jedoch nicht neu in Fortnite. Skins wie "Recon Expert" und "Renegade Raider" gehörten einst zu den seltensten Skins, bis auch sie nach einer langen Pause wieder auftauchten, was beweist, dass nichts wirklich tabu ist, wenn es um eine mögliche Wiedereinführung durch Epic Games geht.

Der Besitz dieser schwer erhältlichen Outfits ist nicht nur ein Zeichen dafür, dass man sich dem Sammeln einzigartiger Gegenstände verschrieben hat, sondern verleiht angesichts ihrer begrenzten Verfügbarkeit auch einen gewissen Prestigefaktor in Spielerkreisen.

Top 10 der seltensten Fortnite Skins aller Zeiten

Als Fortnite-Spieler bist du vielleicht schon auf einige Skins gestoßen, die so selten sind, dass sie fast schon mythisch erscheinen. Von Royale Bomber und Double Helix bis hin zu Renegade Raider und darüber hinaus sind dies die zehn schwer fassbaren Skins, denen ihr in euren Spielen in Fortnite nur selten begegnen werdet.

10. OG Reaper Skin - John Wick

Der Reaper-Skin wird aufgrund seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit der Figur aus dem beliebten Film-Franchise oft mit John Wick verwechselt. Er war nur während des Battle Passes für Saison 3 erhältlich und ist damit einer der seltensten Skins in Fortnite.

9. Royale Bomber Skin - Playstation Bundle

Dieser Skin war exklusiv für diejenigen, die ein PlayStation-Bundle oder einen PlayStation-Controller gekauft haben, was es unglaublich schwer machte, ihn zu bekommen, es sei denn, man war bereit, mehr Geld auszugeben.

8. Wie man Demogorgon-Haut bekommt

Inspiriert von der Netflix-Serie "Stranger Things" war Demogorgon Teil eines zeitlich begrenzten Events, das seither nicht mehr wiederholt wurde, was dazu führte, dass diese Haut in Vergessenheit geriet.

7. Wie man den Fortnite Skin "Ehrengarde" erhält

Honor Guard wurde exklusiv mit dem Kauf von Honor View20-Handys verschenkt - ein teurer Weg, um dieses einzigartige Outfit in die Hände zu bekommen.

6. Wie man den Double Helix Skin in Fortnite bekommt

Ein Nintendo Switch Bundle exklusiv. Das erklärt, warum viele Spieler diesen begehrten Look nie in die Hände bekommen haben.

5.  OG Black Knight Skin

Diese furchteinflößende Rüstung konnte erst auf Stufe 70 im Battle Pass der zweiten Staffel freigeschaltet werden.

4. Fortnite Schwarze Witwe Skin Item Shop

Zuletzt wurde sie im Mai 2023 in einem Ladengeschäft gesehen, was zu Spekulationen über ihre Rückkehr führte.

3. Galaxy Skin - Samsung Exklusiv

Bereits im August 2018 hat Samsung in Zusammenarbeit mit Epic Games diesen Skin veröffentlicht, was ihn heute zu einer äußerst seltenen Wahl macht.

2. Abtrünniger Räuber

Man muss innerhalb der ersten Saison bis zu zwanzig Stufen erreichen, was erklärt, warum wir jetzt nicht viele Abtrünnige herumlaufen sehen.

1. Aerial Assault Trooper - Seltenster Skin in Fortnite

Da der Aerial Assault Trooper zum letzten Mal in der ersten Saison gesehen wurde, ist er derzeit das seltenste Outfit in Fortnite.

Exklusive Fortnite Skins

In der Welt von Fortnite spielen exklusive Deals eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der Seltenheit von Skins. Diese Partnerschaften mit Marken wie Samsung oder Honor View haben dazu geführt, dass einige unglaublich einzigartige und dennoch teure Skins wie Galaxy bzw. Honor Guard entstanden sind.

Die Rolle von Markenpartnerschaften bei der Erstellung exklusiver Inhalte

Epic Games ist bekannt für seine strategischen Kooperationen mit verschiedenen Marken, um exklusive Inhalte zu erstellen. Dies hilft nicht nur bei der Förderung dieser Marken, sondern verleiht ihrem Spiel auch ein Element der Exklusivität und Einzigartigkeit. Samsung und Epic Games arbeiteten zusammen, um den "Galaxy"-Skin zu produzieren, der nur für diejenigen zugänglich war, die das Samsung Galaxy Note 9 oder Tab S4 gekauft hatten.

Analysieren, wie hohe Kosten zur Seltenheit beitragen

Abgesehen von Markenpartnerschaften ist ein weiterer Faktor, der dazu beiträgt, dass bestimmte Skins selten sind, ihr hoher Preis. Die Spieler müssen oft viel Geld ausgeben, um diese Sondereditionen zu erwerben, was ihre Verfügbarkeit unter den Spielern aufgrund finanzieller Engpässe einschränkt.

Nehmen wir zum Beispiel den Honor Guard-Skin; er war Teil einer Werbeaktion, bei der die Spieler das Honor View 20-Smartphone kaufen mussten - ein Gerät, das Hunderte von Dollar kostet. Solch hohe Einstiegskosten schränken natürlich die Zahl derer ein, die sie sich leisten können, wodurch ihre Knappheit innerhalb der Fortnite-Community mit der Zeit zunimmt.

Diese Kombination aus begrenzter Verfügbarkeit und hohen Anschaffungskosten schafft einen perfekten Sturm, der dazu führt, dass extrem seltene Gegenstände wie Aerial Assault Trooper und Renegade Raider bei Sammlern und Enthusiasten gleichermaßen sehr begehrt sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl die Markenpartnerschaften als auch die Preisstrategie einen erheblichen Einfluss auf den Seltenheitsgrad der verschiedenen Fortnite-Outfits haben, wodurch sie mehr als nur digitale Kleidung sind, sondern vielmehr Symbole für Status und Hingabe in diesem beliebten Spieluniversum.

Das Wichtigste: 

Exklusive Deals mit Marken wie Samsung und Honor View haben zur Seltenheit von Skins in Fortnite beigetragen, wie zum Beispiel der Galaxy Skin oder der Honor Guard Skin. Die hohen Kosten, die mit diesen limitierten Skins verbunden sind, schränken ihre Verfügbarkeit unter den Spielern aufgrund finanzieller Zwänge ein, was zu extrem seltenen Gegenständen führt, die bei Sammlern und Enthusiasten gleichermaßen sehr begehrt sind. Insgesamt beeinflussen Markenpartnerschaften und Preisstrategien den Seltenheitsgrad verschiedener Fortnite-Outfits erheblich und machen sie zu Statussymbolen in diesem beliebten Spieluniversum.

Ikonische Fortnite Skins

Fortnite ist bekannt für seine große Auswahl an Skins, die alle auf ihre eigene Art und Weise bemerkenswert und fesselnd sind. Aber einige zeichnen sich nicht nur durch ihr Design aus, sondern auch durch die faszinierenden Geschichten dahinter. Dazu gehören Charaktere wie John Wick (alias The Reaper), dessen Reise von der Filmleinwand zur Battle Royale-Insel von Fortnite faszinierend war.

Die Geschichte hinter zwei fast identischen, aber unterschiedlichen Seltenheitsstufen von John Wick inspirierten Charakteren

Die Epic Games-Version von John Wick, bekannt als "The Reaper", wurde in Saison 3 als Teil der Battle Pass-Belohnungen eingeführt. Er wurde aufgrund seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit Keanu Reeves' Charakter aus der erfolgreichen Actionfilmreihe "John Wick" schnell beliebt. Die Dinge nahmen jedoch eine interessante Wendung, als Epic Games später einen offiziellen John Wick-Skin veröffentlichte, der Keanu Reeves noch ähnlicher war.

Dies führte unter den Spielern zu Verwirrung darüber, welcher Skin seltener war - "The Reaper" oder "John Wick". Obwohl beide für sich genommen selten waren, stellte sich heraus, dass "The Reaper" einen höheren Wert hatte, da er nur in Saison 3 verfügbar war und seitdem nicht mehr zurückkehrte, im Gegensatz zu "John Wick", der gelegentlich im Item-Shop auftaucht.

Enthüllung der Gründe für andere beliebte, von Charakteren inspirierte Outfits, die sich als Raritäten entpuppen

  • Schwarze Witwe: Dieses Marvel-Superhelden-Outfit wurde zuletzt im Mai 2023 zum Verkauf angeboten. Seine Abwesenheit seither hat es zu einem der begehrtesten Skins heute gemacht.
  • Royale Bomber: Ursprünglich war dieser königlich aussehende Avatar exklusiv nur beim Kauf von PlayStation-Bundles erhältlich. Heute wird er nur noch selten gesichtet, was vor allem an den hohen Einstiegskosten und der begrenzten Verfügbarkeit liegt.
  • Honor Guard: Ein weiteres Beispiel, bei dem Exklusivität zur Seltenheit beiträgt; dieses leuchtend blaue Outfit konnte anfangs nur durch den Kauf von Honor View20-Smartphones erlangt werden, was es für viele Spieler, die sich eine solche Investition nicht leisten wollten oder konnten, unerreichbar machte.

Abschließend lässt sich sagen, dass Fortnite - sei es durch Markenpartnerschaften oder spezielle Events - weiterhin fesselnde Geschichten rund um seine Skins kreiert und gleichzeitig die reichhaltige Geschichte des Spiels um weitere Ebenen erweitert.

Das Wichtigste: 

In Fortnite gibt es einige seltene Skins mit interessanten Geschichten, wie zum Beispiel den von John Wick inspirierten Charakter "The Reaper" und den offiziellen John Wick-Skin. Andere beliebte, von Charakteren inspirierte Outfits wie "Black Widow", "Royale Bomber" und "Honor Guard" sind ebenfalls selten, da sie nur begrenzt verfügbar oder exklusiv sind. Fortnite erschafft weiterhin fesselnde Geschichten rund um die Skins und fügt der reichen Geschichte des Spiels weitere Ebenen hinzu.

FAQs in Bezug auf Fortnite Rarest Skins

Was ist der seltenste Skin in Fortnite?

Viele Spieler halten den Aufklärungsexperten für den seltensten Skin in Fortnite, da er 2017 nur in begrenztem Umfang veröffentlicht wurde.

Was ist der älteste Skin in Fortnite?

Der Renegade Raider ist der älteste Skin in Fortnite, der in Season 1 im Jahr 2017 veröffentlicht wurde.

Ist die Haut von Travis Scott selten?

Der Travis Scott-Skin ist zwar beliebt, wird aber nicht als selten angesehen, da er immer noch im Item-Shop erhältlich ist.

Was ist der am wenigsten gekaufte Skin in Fortnite?

Der Brainiac-Skin wird oft als der am wenigsten gekaufte Skin in Fortnite angesehen, da er bei den Spielern nicht sehr beliebt ist.

Zur Erinnerung: Der Kauf oder Verkauf von Fortnite-Konten verstößt gegen die Nutzungsbedingungen des Spiels und kann zu einer Sperre führen.

Die Beteiligung an illegalen Aktivitäten im Zusammenhang mit Glücksspielen ist nicht nur gegen die Regeln, sondern auch unethisch.

Schlussfolgerung

Du suchst nach seltenen Fortnite-Skins? Begrenzte Verfügbarkeit, hohe Einstiegskosten und exklusive Angebote können zur Seltenheit eines Skins beitragen. Zu den seltensten Skins gehören Aerial Assault Trooper, Black Knight und Renegade Raider.

Wenn du also ein Gamer bist, der in Spielen auffallen möchte, solltest du dir die Zeit nehmen, Skins zu recherchieren und zu vergleichen, um die Skins zu finden, die dich wirklich ansprechen.

Über den Autor

Marijn Laros

Ein temperamentvoller, 19-jähriger Junge aus dem herrlichen Tulpenland der Niederlande. Ich war schon immer für Abenteuer zu haben, und mein aktuelles hat mich über die Grenzen geführt, wo ich den letzten Monat im Ausland gelebt und neue Erfahrungen und Kulturen aufgesaugt habe.