Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

What is Tenacity in LoL

League of Legends ist ein Spiel, das für seine komplizierten Mechaniken bekannt ist, und einer der entscheidenden Aspekte, auf den Spieler oft stoßen, ist "Denkfähigkeit". In diesem Artikel werden wir in die Welt der Denkfähigkeit eintauchen und besprechen, was sie ist, welche Gegenstände Denkfähigkeit gewähren, die maximale Denkfähigkeitsgrenze, Champions, die von Denkfähigkeit profitieren, und Strategien für den Umgang mit Champions, die sie stapeln.

Was ist Hartnäckigkeit?

Die Fähigkeit eines Champions, die Dauer von Crowd-Control-Effekten (CC) wie Betäubung, Verlangsamung, Wurzeln und Spott zu verkürzen, wird in League of Legends als "Tenacity" bezeichnet. Sie ermöglicht es Champions, während intensiver Kämpfe die Kontrolle über ihren Charakter zu behalten, und kann ein wichtiger Faktor sein, um das Spiel zu entscheiden.

Gegenstände, Fähigkeiten, Runen, Stärkungszauber und Beschwörerzauber, die Zähigkeit verleihen

In Saison 13 bieten die folgenden Gegenstände Zähigkeit:

  • Elixier aus Eisen
  • Eisgeborener Fehdehandschuh
  • Mercury's Treads 
  • Mosstomper Sämling
  • Silvermere-Dämmerung
  • Sterak's Gage    

Champion-Fähigkeiten:
Garens W: Mut 
Milios R: Atem des Lebens

Runen:
Dauerhaftigkeit
Unbeirrt

Beschwörerzauber:
Reinigung

Neutrale Buffs
Chemtech Bligh

Zähigkeit Überarbeitung 2023

Tenacity wurde Anfang 2023 überarbeitet und es gibt eine Menge Verwirrung um die Änderungen, die vorgenommen wurden. In dem folgenden kurzen Clip wird alles erklärt:

Was ist die Höchstgrenze für die Zähigkeit?

In League of Legends ist die maximale Zähigkeit auf 51% festgelegt. Diese Obergrenze verhindert, dass Champions vollständige Immunität gegen Crowd-Control-Effekte erreichen.

Welche Champions sollten Hartnäckigkeit entwickeln?

Tenacity ist zwar für alle Champions von Vorteil, aber bestimmte Spielstile und Rollen profitieren stärker davon. Tanks und Berserker, die an vorderster Front kämpfen, können von Zähigkeit stark profitieren, da sie so Crowd-Control-Effekten widerstehen und ihnen trotzen können. Champions, die oft in die gegnerischen Reihen eindringen oder anfällig dafür sind, vom gegnerischen Team fokussiert zu werden, sollten in Erwägung ziehen, in Gegenstände der Zähigkeit zu investieren, um ihre Präsenz in Teamkämpfen aufrechtzuerhalten.

Wie kann man einen Champion, der eine Menge Hartnäckigkeit kauft, überführen?

Der Umgang mit Champions, die Zähigkeit stapeln, kann eine Herausforderung sein, aber es gibt Strategien, die helfen, sie effektiv zu kontrollieren:

Ketten-Crowd-Control: Anstatt sich auf eine einzelne CC-Fähigkeit zu verlassen, koordiniere dich mit deinem Team, um mehrere Crowd-Control-Effekte zu verketten, die es dem mit Tenacity gestapelten Champion schwer machen, zu entkommen oder effektiv zurückzuschlagen.

Ködern und Timing: Bring den Champion dazu, seine Zähigkeit erhöhenden Fähigkeiten oder Gegenstände vorzeitig einzusetzen. Sobald ihre Zähigkeit nachlässt, kannst du deine Crowd-Control-Fähigkeiten einsetzen, um sie zu überrumpeln.

Anpassungsfähige Builds: Erwäge, Gegenstände oder Fähigkeiten zu bauen, die Zähigkeit umgehen. Bestimmte Crowd-Control-Effekte wie Knock-ups oder Unterdrückung werden von Tenacity nicht beeinflusst und können einen Champion unabhängig von seinem Tenacity-Stapel außer Gefecht setzen.

Zähigkeit spielt in League of Legends eine wichtige Rolle, da sie es Champions ermöglicht, Effekten der Massenkontrolle zu widerstehen und deren Dauer zu verringern. Das Konzept der Zähigkeit zu verstehen, zu wissen, welche Gegenstände sie verleihen, und Strategien zu nutzen, um Champions zu kontern, die sie stapeln, ist entscheidend für den Erfolg im Spiel. Indem ihr Zähigkeit in euer Gameplay einbaut, könnt ihr eure Überlebensfähigkeit verbessern und das Blatt in Kämpfen zu euren Gunsten wenden.

Über den Autor