Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Fortnite Best Player im Jahr 2024 - unsere Top 5 -Liste

In den letzten Jahren ist Fortnite in der Esports-Szene regelrecht explodiert und hat die gesamte Gaming-Industrie revolutioniert. Eine Sache, die immer im Vordergrund der Diskussionen steht, wenn man über Fortnite Esports spricht, sind Spieler-Rankings. Genau wie bei jeder anderen Sportart auf der Welt wollen die Fans immer wissen, wer der GOAT oder der aktuell beste Spieler ist. Als Zuschauer und Fans dürsten wir nach diesem Wissen und führen hitzige Debatten, um diese Dinge herauszufinden. Hier bei Game Champions haben wir einen analytischen Ansatz für Spieler-Rankings gewählt, der Statistiken und reale Leistungen berücksichtigt, um die 5 besten Profi-Fortnite-Spieler der Welt im Jahr 2024 zu ermitteln. Dies ist unsere Liste:

Top 5 der besten Fortnite-Spieler im Jahr 2024

Bugha (Wächter)

Jeder, der das kompetitive Fortnite verfolgt, hat zweifellos von Bugha und seiner historischen Leistung beim allerersten und bisher einzigen offiziellen Fortnite World Cup 2019 gehört. Kyle Giersdorf alias Bugha hat die Fortnite-Community im Sturm erobert, als er die begehrte Weltmeisterschaftstrophäe mit nach Hause nahm und sich gegen insgesamt 40 Millionen andere Teilnehmer durchsetzte. Im Finale trat Bugha gegen 100 der weltbesten Fortnite-Spieler an und schaffte es dennoch, seine Gegner zu dominieren und sich von der Konkurrenz abzuheben. Seine Belohnung für den Turniersieg waren satte 3 Millionen Dollar Preisgeld, was Bugha nicht nur zum bestverdienenden Esports-Spieler aus Turniereinnahmen machte, sondern ihn auch zu einem der Gesichter von Fortnite zusammen mit seinen Streamerkollegen Ninja und Tfue machte.

Für Bugha war der Erfolg, seinen Namen in die Fortnite-Geschichtsbücher einzutragen und den lebensverändernden Geldtopf mitzunehmen, nicht genug. Seit der Weltmeisterschaft hat Bugha bei seinen letzten Turnierauftritten denselben Hunger und Drang nach Erfolg gezeigt. 2022 war ein großes Jahr für das 20-jährige Wunderkind aus Pennsylvania, als er das Fortnite Champion Series-FNCS-Chapter 3 Season 1 Grand Final gewann und in den beiden folgenden FNCS Grand Finals den 3. und 2. Platz belegte. Sein Erfolg in den FCS-Finals wurde durch denkwürdige Leistungen im Laufe des Jahres ergänzt, darunter seine beiden Duos-Cash-Cup-Siege und zuletzt sein zweiter Platz in den wöchentlichen Elite-Cup-Finals im November. Letztendlich zeigt Bugha der Welt, dass er sich nicht durch einen einzigen Moment definieren lässt, und obwohl sein Name vielleicht immer mit dem Weltcup-Sieg verbunden sein wird, hat er uns 2022 viele Gründe gegeben, zu glauben, dass seine Zukunft sogar noch heller sein könnte als seine Vergangenheit.

Veno (Tundra)

Im Jahr 2022 entwickelte sich Veno zu einem aufsteigenden Stern der Profi-Fortnite-Community und gewann schnell die Bewunderung der Öffentlichkeit für seinen aggressiven Spielstil und seine beeindruckende Serie von Cash Cup-Siegen. Veno feierte große Erfolge an der Seite des österreichischen Profis 'Aqua', der weithin als einer der besten Duo-Partner in der kompetitiven Fortnite-Szene gilt. Die beiden schlossen sich für einige denkwürdige Turniere zusammen, darunter eine Serie, in der sie zwei große Turniere hintereinander gewannen, darunter auch ein FNCS-Finale. Leider war dies eines der letzten Male, dass sich Veno und Aqua den Battlebus teilten, da sich die beiden nach einem enttäuschenden Cash Cup-Ergebnis im Sommer trennten. Diese Trennung führte zur Geburt der vielleicht ikonischsten Duopartnerschaft des Jahres 2022 zwischen Veno und Queasy.

Die Kombination Veno und Queasy begann mit einem unglaublichen Cash-Cup-Lauf, bei dem das Paar in aufeinanderfolgenden Wettbewerben die Plätze 2, 1 und 3 belegte. Von da an war es schwer, sich der Tatsache zu entziehen, dass Queasy und Veno in der Duoszene für Großes bestimmt waren. Das Team beendete das Jahr mit 4 Elite Cups, 1 Cash Cup und einem 3. Platz in einem FNCS-Finale. Ihre bemerkenswerteste Leistung war jedoch kein Sieg, sondern ein zweiter Platz beim größten Fortnite-Wettbewerb des Jahres: dem FNCS Invitational. Das Einladungsturnier war ein internationales, persönliches Event in North Carolina, bei dem die besten Profis der Welt antraten und um einen Anteil am 1-Million-Dollar-Cash-Pot kämpften. Am Ende nahmen Veno und Queasy 14 % des Jackpots mit nach Hause, der sich auf insgesamt 140.000 Euro beläuft, die sich die beiden Spieler teilen.

Auch im Solospiel konnte Veno sein Talent mit einer Handvoll Top-10-Platzierungen bei Cash Cups und einem respektablen 7. Platz beim LAN DreamHack Summer Event unter Beweis stellen.

Queasy (Galaxy Racer Esports)

Queasy, der zum Roster von Galaxy Racer Esport gehört, ist einer der besten EU-Spieler in der Pro-Fortnite-Community. Wenn es um Queasy gegen Veno geht, gibt es nur sehr wenig, was die beiden Spieler voneinander trennt, da die meisten ihrer Erfolge in Duos erzielt wurden, als die beiden noch als Einheit arbeiteten. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden unverschämt geschickten Spielern ist, dass Queasy im Jahr 2022 einen etwas besseren Sololauf hatte.

Tatsächlich gewann Queasy 9 hochkarätige Turniere, was die höchste Anzahl von Turniersiegen in der EU-Region darstellt. Zu diesen 9 Turniersiegen gehörte auch das erste FNCS-Finale des Jahres, das Queasy an der Seite seines früheren Duopartners Hen gewann. Insgesamt müssen wir Queasy aufgrund seiner zusätzlichen Turniersiege und seiner besseren Soloform in unserer Liste der Top 5 Fortnite-Spieler 2024 über Veno stellen.

Setty (Legenden werden)

Auf Platz 2 liegt die 19-jährige polnische Sensation Setty. Für diejenigen, die Pro-Fortnite verfolgen, ist Setty ein Mann, den man nicht vorstellen muss. Er hat das DreamHack-Sommerevent und das FNCS Invitational gewonnen, die beiden wohl größten Turniere des Jahres. Aus diesem Grund hat Setty in der Fortnite-Community den Ruf eines Spielers auf der großen Bühne erlangt, was bedeutet, dass er in Situationen mit hohem Druck, wie zum Beispiel bei den vielen Live-Events, gut zurechtkommt.

Setty war jedoch nicht immer für seine Gelassenheit und seine hochkarätigen Turnierauftritte bekannt. Tatsächlich hatte Setty zu Beginn des Jahres Mühe, mit seinem Ex-Duopartner Chapix Eindruck zu schinden. Nach einer Reihe enttäuschender Ergebnisse Anfang 2022 beschlossen die beiden, getrennte Wege zu gehen, und die Trennung bildete die Grundlage für eine unglaubliche Partnerschaft zwischen den beiden polnischen Phänomenen Setty und Kami. Gemeinsam dominierten die beiden ihre Gegner, als wären sie nichts und gewannen die prestigeträchtigsten Turniere, darunter auch das wichtige FNCS Invitational. Ihre unmittelbare Chemie und ihre sich ergänzenden Spielstile machten sie zu einer Kraft, mit der man rechnen musste, und ihr Sieg beim FNCS Invitational festigte ihren Anspruch als unbestrittene Könige der Fortnite-Duos. Einfach ausgedrückt: Niemand war im Jahr 2022 besser als Setty und Kami und deshalb haben wir sie auf Platz 1 und 2 unserer Liste gesetzt.

Der beste Fortnite-Spieler der Welt im Jahr 2024 ist Kami

Unsere erste Wahl für den besten Fortnite-Spieler 2024 ist Kami. Und wieder einmal ist es ein knapper Fall zwischen zwei Spielern, die die meisten ihrer Erfolge als Team erzielt haben. Es ist schwer zu sagen, wer von den beiden der bessere Spieler ist, da sie in jeder Kategorie fast unzertrennlich sind, und es ist schwer vorstellbar, wo der eine ohne den anderen wäre. Abgesehen davon war Kamis Platzierung bei den Solo-Cash-Cups etwas besser als Settys und er konnte sogar ein paar Solo-Turniere gewinnen, was Setty nicht gelang. Letztendlich sind Setty und Kami in jeder Hinsicht fast identisch, einschließlich der Tatsache, dass sie beide eine Klasse für sich sind und dass sie unbestreitbar die beiden besten aktuellen Spieler im kompetitiven Fortnite sind.

Ein Elite-Spieler werden

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 hat Fortnite eine ganze Generation von Spielern geprägt und die Idee des kompetitiven Spiels und der organisierten Wettbewerbe erneut in den Vordergrund gerückt. Das Ergebnis war ein exponentieller Anstieg der Zahl der Esport-Organisationen, Wettbewerbe und vor allem der Spieler. Aufgrund der Art der öffentlichen Qualifikationswettbewerbe, die bei jedem großen Fortnite-Turnier bringt dich automatisch unter die besten 1% der Spieler im Spiel.

Aber nur wenn du mehrere große Turniere gewinnst, kannst du als einer der besten Fortnite-Spieler der Welt gelten, auf Augenhöhe mit den Spielern auf dieser Liste. Um sich von den Horden von Profispielern abzusetzen, sind ständiges Üben und eine hervorragende Kenntnis des Spiels erforderlich. Niemand wird ein Top-Spieler, wenn er sich nicht anstrengt und endlose Trainingsstunden absolviert. Wenn du ein paar Tipps lernen möchtest, um deine Fähigkeiten sofort zu verbessern - Sieh dir unsere Anleitung an, wie du mehr Fortnite Victory Royales gewinnen kannst

Über den Autor