Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Wie viele Menschen spielen noch Warzone

Wenn es um Battle-Royale-Titel geht, sticht Warzone als Kraftpaket hervor. Das Spiel wurde im November 2022 als Nachfolger des ursprünglichen Warzone veröffentlicht und stieg schnell in der Beliebtheitsskala nach oben. Mit der kürzlichen Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 3 im November 2023 ist die Gaming-Community neugierig auf die Spielerzahl von Warzone. Spieler fragen sich oft, ob das Spiel floriert oder ob Warzone tatsächlich ein sterbendes Spiel ist. In diesem Artikel sollen die verfügbaren Informationen untersucht werden, um die Dynamik der Warzone-Spielerbasis vor dem Hintergrund des Eintritts von Modern Warfare 3 in das Call of Duty-Universum zu erforschen.

Die Essentials

  • CCU im Jahr 2023: Die Anzahl der gleichzeitigen Spieler auf Steam sank im Juli 2023 auf 60.512, mit einem Höchststand von 86.278, stieg aber im Dezember 2023 wieder auf über 110.000 gleichzeitige Spieler auf Steam.
  • Spieler-Höchststand: Warzone erreichte mit der Veröffentlichung im November 2022 einen Höchststand von 488.897 gleichzeitigen Spielern auf Steam und bestätigte damit seinen Status als Spiele-Magnat.

  • Durchschnitt des Veröffentlichungsmonats: Im November 2022 schwankte die durchschnittliche Spielerzahl von Warzone zwischen 250.000 und 430.000.

Warzone Spieleranzahl Übersicht

Spielerzahl im Jahr 2023

Im Dezember 2023 wird die Durchschnittszahl der Spieler von Warzone auf Steam dank der Veröffentlichung von Season 1 auf 100.000 geschätzt, verglichen mit 65.000 im August 2023. Im September 2023 war die Spielerzahl bereits auf magere 55.000 gesunken, was deutlich zeigt, wie wichtig neue Veröffentlichungen und Updates sind, die Spieler vorübergehend wieder ins Spiel bringen.

Im Juli 2023 lag die durchschnittliche Spielerzahl auf Steam bei nur 60.000. Diese Schwankungen unterstreichen die dynamische Natur der Spielerzahlen von Warzone und zeigen die Ebbe und Flut in der Popularität des Spiels.

Steam Peak im Jahr 2022

Der Einfluss von Warzone auf die Steam-Plattform ist geradezu phänomenal. Auf dem Höhepunkt seiner Popularität im November 2022 erreichte das Spiel mit 488.897 gleichzeitigen Spielern einen neuen Höchststand an CCU (Concurrent Users). Diese atemberaubende Zahl festigt nicht nur den Platz von Warzone als eines der beliebtesten Spiele der Welt, sondern spiegelt auch die ungebrochene Begeisterung der Call of Duty-Gaming-Community wider.

Während des Veröffentlichungsmonats im November 2022 verzeichnete Warzone durchschnittlich 250.000 bis 430.000 gleichzeitige Spieler auf Steam.

Modern Warfare 3 Auswirkungen

Mit der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 3 im November 2023 wird ein neues Kapitel in der Geschichte von Warzone eingeleitet. Obwohl hier keine spezifischen Spielerzahlen für Modern Warfare 3 angegeben sind, beeinflusst die Veröffentlichung eines neuen Teils zweifellos die gesamte Call of Duty- und Warzone-Spielerbasis.

Schwierigkeiten bei der Berechnung der wahren Spielerzahl

Genaue Spielerzahlen auf anderen Plattformen zu ermitteln, ist nach wie vor schwierig, doch die Call of Duty-Serie ist auf Konsolen traditionell sehr erfolgreich. Die kollektive Höchstspielerzahl, die möglicherweise bis zu 2 Millionen Spieler auf allen Plattformen erreicht, verdeutlicht die große Anziehungskraft von Call of Duty's Warzone.

Über den Autor

Adan Cabal

Ich habe meine Schreibfähigkeiten kultiviert und gelernt, meine Interessen zu verbinden, indem ich hier bei Game Champions als Spielejournalist arbeite. Dies ist die perfekte Möglichkeit, über die Dinge zu sprechen, die ich schon immer geliebt habe, und meine Gedanken mit einem größeren Publikum zu teilen.