Zum Hauptinhalt springen Zur Fußzeile springen

Best formations and custom tactics in EA FC 24

Bei der Fülle an strategischen Möglichkeiten, die dir zur Verfügung stehen, kann das Wissen um die besten Formationen und individuellen Taktiken den entscheidenden Vorteil im Karrieremodus und im Ultimate Team bringen. In diesem Leitfaden werden die leistungsstärksten Formationen vorgestellt und Expertenratschläge zu individuellen Taktiken gegeben, damit du das Wissen hast, um in EA FC 24 zu dominieren.

Das 4-3-2-1

Diese Formation ist aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Effektivität sowohl bei Gelegenheitsspielern als auch bei Profis sehr beliebt. Wir erläutern die individuelle Taktik, die Spielerauswahl und die Anweisungen, die Sie benötigen, um mit dieser Formation den maximalen Erfolg zu erzielen.

Die Teamzusammenstellung

Bevor wir uns mit der Taktik befassen, ist es wichtig, die Bedeutung der Spielerauswahl zu verstehen. Der Erfolg der 4-3-2-1-Formation hängt stark davon ab, dass die richtigen Spieler auf den einzelnen Positionen eingesetzt werden. Werfen wir einen Blick auf die Schlüsselpositionen:

  1. Mittelstürmer: Schnelligkeit ist für Innenverteidiger in diesem Jahr sehr wichtig.

  2. Linker Außenverteidiger und rechter Außenverteidiger: Schnelle Außenverteidiger, die sich am Ball wohlfühlen, sind unerlässlich. Sie werden sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff eingesetzt.

  3. Zentrale Mittelfeldspieler: Du kannst zwei Box-to-Box-Mittelfeldspieler oder einen haltenden CDM und einen Box-to-Box haben. Das Wichtigste ist, dass mindestens ein Mittelfeldspieler eine Tendenz hat, nach vorne zu gehen.

  4. Linker Mittelstürmer, rechter Mittelstürmer und Stürmer: Deine Angreifer sollten ein hohes Tempo und eine hohe Abschlussstärke haben. Du wirst auch feststellen, dass die Defensiv-Statistiken eines Stürmers in EA FC 24 dank der Möglichkeit, den Ball hoch oben auf dem Spielfeld für ein einfaches Tor zu klauen, zum Meta werden.

Benutzerdefinierte Taktiken

Lassen Sie uns nun die individuellen Taktiken aufschlüsseln, um das Beste aus Ihrer 4-3-2-1-Formation herauszuholen:

  • Defensiver Stil: Stelle ihn auf "Ausgeglichen". Damit bleibt dein Team ausgewogen zwischen Angriff und Verteidigung.

  • Breite: Stelle sie auf 45. Dies bietet eurem Team genug Breite, um effektiv anzugreifen und gleichzeitig die defensive Stabilität zu wahren.

  • Tiefe: Halte sie bei 60. Eine ausgewogene Tiefe verhindert, dass euer Team zu sehr von Gegenangriffen gefährdet wird.

  • Aufbauspiel: Stelle es auf "Ausgeglichen". Dadurch wird sichergestellt, dass dein Team den Ballbesitz behält und nicht unnötig nach vorne stürmt.

  • Chancenerstellung: Wähle "Direktes Passspiel". Diese Taktik dehnt die gegnerische Verteidigungslinie aus und schafft Raum für deine Angreifer.

  • Spieler im Strafraum: Setze ihn auf 7. Mehr Spieler im Strafraum bieten mehrere Angriffsmöglichkeiten bei Flanken und im Aufbauspiel.

  • Ecken und Freistöße: Beide auf 2 gesetzt. Dies sorgt für eine ausgeglichene Herangehensweise an Freistöße.

Anweisungen für Spieler

Nun wollen wir uns mit den Spieleranweisungen befassen, um die Leistung Ihres Teams zu optimieren:

  • Torwart: Standard. Erlaubt dem Torhüter, wie gewohnt zu spielen.

  • Center-Backs: Standard. Keine besonderen Anweisungen für deine Innenverteidiger erforderlich.

  • Linker Rückraum und rechter Rückraum: Weisen Sie sie an, "beim Angriff zurückzubleiben" und "zu überlappen". Diese Kombination stellt sicher, dass sie in der Defensive bleiben und sich dem Angriff anschließen, wenn sich Räume öffnen.

  • Zentrale Mittelfeldspieler: Die zentralen und defensiven Mittelfeldspieler sollten auf "Zurückbleiben während des Angriffs" und "Das Zentrum decken" eingestellt werden. Dadurch konzentrieren sie sich auf ihre defensiven Aufgaben und halten das Mittelfeld zusammen.

  • Rechter zentraler Mittelfeldspieler: Dieser Spieler sollte die Anweisung haben, "für Flanken in den Strafraum zu gehen". Diese aggressive Herangehensweise hilft ihm, unerwartet in den Strafraum zu laufen und so eine zusätzliche Angriffsoption zu schaffen.

  • Linker Mittelstürmer: Setze diesen Spieler auf "Hinten reingehen" und "In der Verteidigung zurückkommen". Dies stellt sicher, dass er ein Gleichgewicht zwischen Angriff und Verteidigung aufrechterhält und hilft beim Aufbauspiel.

  • Rechter Mittelstürmer: Anweisungen für diese Position sollten "Stay Central" und "Get In Behind" beinhalten. Dieser Spieler bleibt in der Mitte und läuft hinter der Verteidigung.

  • Striker: Standardanweisungen. Erlaubt es dem Stürmer, wie ein normaler Stürmer zu agieren.

Formation in der Verteidigung

In der Verteidigung geht die 4-3-2-1-Formation in eine 4-4-2-Formation über. So funktioniert es:

  • Linker Mittelstürmer: Wechselt auf die linke Mittelfeldposition.

  • Zentrale Mittelfeldspieler: Verschieben ins Zentrum und decken den Mittelfeldbereich effektiv ab.

  • Rechter Mittelstürmer: Nimmt eine Position im rechten Mittelfeld ein.

Diese defensive Aufstellung sorgt dafür, dass Ihr Team kompakt bleibt und die wesentlichen Bereiche defensiv abdeckt.

Die 4-3-2-1-Formation in EA FC 24 bietet eine aufregende Mischung aus Offensivkraft und defensiver Solidität. Wenn Sie die in diesem Handbuch beschriebenen Taktiken und Spieleranweisungen befolgen, können Sie das volle Potenzial dieser Formation ausschöpfen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Spielern und passen Sie die Anweisungen an Ihren bevorzugten Spielstil an. Egal, ob du in Rivals den Sieg anstrebst oder dich auf die nächste FUT Champions vorbereitest, die Beherrschung der 4-3-2-1-Formation kann deine FIFA-Reise entscheidend verändern.

Wenn das nicht zu deinem Spielstil passt, haben wir unten noch ein paar weitere Formationen für dich.

Das 4-1-2-1-2 (Schmal)

Für diejenigen, die einen engeren Ansatz bevorzugen, ist die 4-1-2-1-2 (Narrow) Formation eine weitere gute Wahl. Diese Aufstellung stärkt die Verteidigung, da beide Außenverteidiger im Angriff zurückbleiben. Der zentrale defensive Mittelfeldspieler deckt das Zentrum ab und hält sich im Angriff zurück, um eine starke defensive Präsenz zu gewährleisten. Die zentralen Mittelfeldspieler werden ermutigt, in den Strafraum zu gehen, um Flanken zu schlagen und nach vorne zu gehen und so zum Angriff beizutragen. Der zentrale offensive Mittelfeldspieler bleibt vorne, während die Stürmer ihre Positionen halten, indem sie nach vorne gehen und sich hinten einschalten.

Defensiv setzt die Formation auf einen ausgeglichenen Stil mit einer Breite von 40 und einer Tiefe von 50. In der Offensive bleibt das Aufbauspiel ausgeglichen, während der Schwerpunkt auf dem Spiel nach vorne liegt. Die Breite ist auf 40 festgelegt, wobei der Schwerpunkt auf 5 Spielern im Strafraum und zwei Spielern bei Ecken und Freistößen liegt. Diese Formation eignet sich hervorragend zur Kontrolle des Mittelfelds und zur Generierung von Torchancen.

Das 4-2-3-1

Eine weitere vielseitige Formation, die man in Betracht ziehen kann, ist das 4-2-3-1. Bei dieser Aufstellung bleiben beide Außenverteidiger im Angriff zurück und sorgen für defensive Stabilität. Die zentralen defensiven Mittelfeldspieler sind strategisch so positioniert, dass einer das Zentrum abdeckt und im Angriff zurückbleibt, während der andere eine ausgeglichene Rolle einnimmt. Der zentrale offensive Mittelfeldspieler bleibt vorne und schlägt Flanken in den Strafraum, während der Stürmer vorne bleibt und versucht, hinter die Abwehr zu kommen.

Defensiv ist die Formation mit einer Breite von 35 und einer Tiefe von 55 ausgeglichen. In der Offensive liegt der Schwerpunkt im Aufbauspiel auf dem direkten Passspiel, und die Chancenverwertung konzentriert sich auf die Vorwärtsbewegung. Die offensive Breite ist auf 40 festgelegt, mit einer bemerkenswerten Präsenz von 5 Spielern im Strafraum und zwei Spielern, die für Ecken und Freistöße vorgesehen sind. Die 4-2-3-1-Formation stellt ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Offensive und Defensive her.

Das 3-4-2-1

Für diejenigen, die einen sehr offensiven Spielstil bevorzugen, gibt es die 3-4-2-1-Formation mit drei Verteidigern in der Abwehr. Die breiten Mittelfeldspieler werden angewiesen, in der Verteidigung zurück zu gehen, breit zu stehen und sich an der Strafraumgrenze für eine mögliche Flanke zu positionieren. Die zentralen Mittelfeldspieler decken das Zentrum ab, halten sich im Angriff zurück und positionieren sich ebenfalls an der Strafraumgrenze, um Flanken zu schlagen. Das Angriffstrio, einschließlich des Stürmers und des linken und rechten Stürmers, wird angewiesen, sich im Zentrum aufzuhalten, nach hinten zu gehen und nach vorne zu gehen.

Defensiv ist die Formation ausgeglichen, mit einer Breite von 35 und einer Tiefe von 55. In der Offensive ist das Aufbauspiel ausgeglichen, die Chancenverwertung betont das direkte Passspiel, und die Breite wird auf 50 erweitert. Die Spieler im Strafraum stehen mit 6 Stangen, zwei Stangen sind für Ecken und Freistöße vorgesehen. Die 3-4-2-1-Formation bietet eine faszinierende taktische Perspektive, die es Ihnen ermöglicht, neue Dimensionen des Spiels zu erkunden.

Das 5-4-1

Für diejenigen, die Wert auf eine starke Defensive legen, ist die 5-4-1-Formation perfekt. Die Außenverteidiger werden ermutigt, sich dem Angriff anzuschließen und zu überlappen, um in offensiven Situationen Breite zu bieten. Im Mittelfeld deckt ein zentraler Mittelfeldspieler das Zentrum ab und hält sich zurück, während der andere eine ausgeglichene Rolle einnimmt. Die breiten Mittelfeldspieler gehen in die Defensive, suchen den Weg nach hinten und positionieren sich, um Flanken zu empfangen. Der einzige Stürmer bleibt vorne, bleibt zentral und versucht, hinter die gegnerische Abwehr zu gelangen.

Defensiv ist die Formation mit einer Breite von 35 und einer Tiefe von 50 sehr ausgeglichen. In der Offensive wird das Aufbauspiel mit langen Bällen forciert, die Chancenverwertung konzentriert sich auf das direkte Passspiel, und die Breite wird auf 50 erweitert. Die Anzahl der Spieler im Strafraum beträgt 8, bei Eckbällen drei und bei Freistößen zwei Balken. Die 5-4-1-Formation bietet denjenigen, die ihre Abwehr verstärken wollen, eine stabile Defensivposition.

Abschließende Überlegungen

Die Beherrschung dieser Formationen und individuellen Taktiken wird Ihnen den strategischen Vorteil verschaffen, den Sie brauchen, um Ihre Konkurrenz zu dominieren. Unabhängig davon, ob Sie einen ausgewogenen Ansatz oder eine eher defensive Haltung bevorzugen, dienen diese Empfehlungen als Fahrplan zum Erfolg.

Denken Sie daran: Übung und Hingabe sind der Schlüssel zu Spitzenleistungen. Wenn du dich anstrengst, wirst du auf dem virtuellen Fußballplatz zweifellos eine beeindruckende Figur abgeben. Viel Glück, und möge Ihr taktisches Geschick Sie zum Sieg in EA FC 24 führen!

Über den Autor

Alex Cabal

Ich bin ein Glücksspieler, der gerne auf so ziemlich alles wettet, von Fußball über Esports, Roulette und Tennis bis hin zu Slap-Wettbewerben. Wenn Sie darauf wetten können, können Sie sicher sein, dass ich eine Chance darauf eingegangen bin.